Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

Veranstaltungen


< Januar 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01     01 02 03 04 05
02 06 07 08 09 10 11 12
03 13 14 15 16 17 18 19
04 20 21 22 23 24 25 26
05 27 28 29 30 31    

Suchergebnis (4 Veranstaltungen)

Interner Link zur Veranstaltung: Die wilden 70er-Jahre - Zwischen Fußball, Flipper und flotter Musik
29.06.2019 bis 14.06.2020
Erstmals ertönt am Sonntagabend die Tatort-Melodie in den Wohnzimmern der Republik. Willy Brandt fällt in Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkriegs in Warschau auf die Knie. Die deutsche Nationalmannschaft wird Fußballweltmeister im eigenen Land. Dieter Thomas Heck präsentiert in der ZDF-Hitparade die neusten Schlager und die Pril-Blume hält Einzug in die Küchen der Nation. Diese Ereignisse haben das Leben hierzulande geprägt und sich in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Ein Kaugummi an der Straßenecke aus dem Automaten »ziehen«, das Lieblingslied im Eiscafé an der Musikbox »drücken« oder das »Flippern« in der Kneipe. Auch diese kleinen Erinnerungen sind untrennbar verbunden mit dem Leben in den 1970er-Jahren. Die Ausstellung »Die wilden 70er-Jahre« ist eine Reise in die deutsche Vergangenheit. Sie erinnert, amüsiert und zeigt, wie Automaten die Menschen begeisterten. ... weiterlesen
Interner Link zur Veranstaltung: Skatturnier »13. Wiehencup« 2020
17.01.2020 bis 19.01.2020
Hierbei handelt es sich um ein bundesweit ausgeschriebenes Skatturnier, das vom 17.01. - 19.01.2020 im Landhotel »Annelie«, Dorfstr. 9, Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen, durchgeführt wird. Aufgrund der hohen Dotierung werden Skatfüchse aus weiten Teilen Deutschlands erwartet. Weitere Informationen/Turnierleitung/Anmeldung sowie Übernachtungsbuchungen im Landhotel »Annelie«, Tel. 05742/2869, www.landhotel-annelie.de, Email: info@landhotel-annelie.de. ... weiterlesen
Alternativbild
18.01.2020 bis 19.01.2020
U- 16 Fußballturnier - die inoffizielle Deutsche Hallenmeisterschaft ... weiterlesen
Interner Link zur Veranstaltung: Schwarzwaldmädel, Operette im Neuen Theater
19.01.2020
Operette von Leon Jessel, mit der Operettenbühne Wien in einer Inszenierung von Heinz Hellberg unter der musikalischen Leitung von Laszlo Gyüker. Nach dem durchschlagenden Erfolg des bereits 1917 in Berlin uraufgeführten Werkes entwickelte sich dieses ganz in der Tradition von Carl Zellers »Vogelhändler« stehende Bühnenstück zu einer der beliebtesten Operetten im deutschsprachigen Raum. Melodien wie »Mädel aus dem schwarzen Walde« und der Walzer »Erklingen zum Tanze die Geigen« wurden unvergängliche Hits. Seit über 20 Jahren gilt die Operettenbühne Wien unter Heinz Hellberg mit ihrem stets erstklassigen österreichischen Solistenensemble als Garant für stilsichere Produktionen mit genau dem Charme, den die Operettenfreunde so lieben. ... weiterlesen
Seite: 1