Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

Veranstaltungen


< Dezember 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48             01
49 02 03 04 05 06 07 08
50 09 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
01 30 31          

Suchergebnis (8 Veranstaltungen)

Alternativbild
07.07.2019 bis 22.12.2019
20 x Glas aus Gernheim und mehr ... weiterlesen
Alternativbild
15.09.2019 bis 22.12.2019
Fabrik. Denkmal. Forum. 40 Jahre LWL-Industriemuseum fotografiert von Berthold Socha ... weiterlesen
Alternativbild
01.12.2019 bis 30.12.2019
Bummeln sie durch die Rila Feinkostwelt und die festlich geschmückten Gärten und entdecken sie Krippen aus aller Welt. Darüber hinaus können Sie aus einer bunten Vielfalt kulinarischer Weihnachtspräsente wählen. ... weiterlesen
Interner Link zur Veranstaltung: Espelkamper Lichterglanz
12.12.2019 bis 15.12.2019
Interner Link zur Veranstaltung: Bahnfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bielefeld des Touristikvereins Bad Holzhausen am 13. Dezember 2019
13.12.2019
Informations- und Besuchsfahrt mit der Eurobahn zum Weihnachtsmarkt nach Bielefeld. Es ist eine offene Fahrt, an der Jeder teilnehmen kann. Abfahrt 13.29 Uhr Bahnhof Holzhausen - Heddinghausen, Ankunft Bielefeld 14.11 Uhr. Aufenthalt in Bielefeld nach eigenem Plan und auf eigene Gefahr. Rückfahrt 17.50 Uhr ab Bielefeld, Ankunft 18.29 Uhr wieder am Bahnhof in Bad Holzhausen. Fahrkarten zum ermäßigten Gruppenpreis von 7,00 ¤ pro Ticket/pro Person werden ab 13.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Holzhausen ausgegeben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf rege Teilnahme freut sich der Reiseleiter Wilfried Schiller. ... weiterlesen
Alternativbild
13.12.2019
Schöne Kleinigkeiten und großartige Unikate zum Verschenken. Mit Vorführung am Perlenbrenner. Anmeldung erforderlich. ... weiterlesen
Alternativbild
13.12.2019
Traditionelle mongolische Musik und orientalische Rhythmen - Sedaa verschmelzen unterschiedliche Kulturen zu einem faszinierenden Klanggebilde . Sedaa ist das persische Wort für Stimme und mit ebendieser betören die beiden in Ulan Bator ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal und Naraanaranbaatar. Zu den beiden Ober- bzw. Untertonsängern, die zudem traditionelle mongolische Instrumente wie die Pferdekopfgeige Morin Khuur spielen, gesellen sich der brillante Hackbrettspieler Ganzorig Davaakhuu und der iranische Multi-Instrumentalist Omid Bahadori. Durch hunderte von Konzerten in ganz Europa zu einem bestens eingespielten Quartett gereift, begeistern Sedaa nicht nur durch enorme Virtuosität, sondern lassen auch moderen Elemente in ihren unterschiedlichen Kulturen fusionierenden Sound einfließen. Eine fesselnde Klangwelt zwischen exotischem Orient und der Steppe des mongolischen Hochlandes. ... weiterlesen
Seite: 1