Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

< Juni 2021 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
22   01 02 03 04 05 06
23 07 08 09 10 11 12 13
24 14 15 16 17 18 19 20
25 21 22 23 24 25 26 27
26 28 29 30        

Tag des offenen Denkmals

Zahlreiche Denkmäler können am Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019 deutschlandweit besichtigt werden. Diese Veranstaltung bietet erneut viele Möglichkeiten, historische Bauten und Bodendenkmale unter neuen Gesichtspunkten zu präsentieren, so auch in der Stadt Preußisch Oldendorf.

08.09.2019
Preußisch Oldendorf

Beim bundesweiten Tag des offenen Denkmals präsentieren sich in der Stadt Preußisch Oldendorf vier Kulturdenkmale, die sich auch in den vergangenen Jahren regelmäßig bei dieser Veranstaltung vorgestellt haben.

Die Börninghauser St. Ulricus-Kirche zeigt sich ihren Besuchern beim Denkmaltag in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Besondere Kirchenführungen werden um 12.00 Uhr und 14.00 Uhr angeboten. Kaffee und Kaltgetränke werden angeboten. Um 17.00 Uhr findet wieder ein „Ulrichskonzert“ statt. Weitere Informationen zu diesem Konzert sind der Hompage des Kirchbauvereins unter www.kirchbauverein.boerninghausen.de zu entnehmen.

Die Preußisch Oldendorfer ev. St. Dionysiuskirche freut sich in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf zahlreiche Besucher und Besucherinnen. Führungen werden bei Bedarf während dieser Zeit angeboten.

Auch das Feuerwehrmuseum Schröttinghausen wird sich wieder am Tag des offenen Denkmals beteiligen. Die Besucherinnen und Besucher werden in der Zeit von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr erwartet. Für entsprechende Führungen stehen fachkundige Mitglieder des Museumsvereins zur Verfügung.

In der städtischen Gutswassermühle in Bad Holzhausen demonstrieren in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr Mitglieder der Mühlengruppe des Touristikvereins Bad Holzhausen wie zu Großvaters Zeiten Korn zu Mehl verarbeitet worden ist. Hierzu wird auch ein entsprechender Film gezeigt. Erneut sind auch in diesem Jahr verschiedene Kinder-Mitmach-Aktionen geplant. Mehl und Souvenirs stehen zum Verkauf.

 

Weitere Auskünfte erteilt die Touristik unter Tel. 05742-70 37 95.