Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

< November 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44         01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  

Marokko - mit dem Wohnmobil durch ein faszinierendes Land

Marokko - Reisebericht und Multivisionsschau von Eva und Ernst Völkening KulturBUNT Lemförde lädt ein Im Rahmen einer KulturBUNT Veranstaltung berichtet das Ehepaar Völkening am 4. September 2019 um 19 Uhr im Schäferhof in Stemshorn über eine faszinierende Reise von der Mittelmeerküste bis zur Sahara. Fünf Monate haben beide seit 2017 das Land im Maghreb mit dem Wohnmobil bereist. Sie haben dabei typische Touristenorte gemieden, um Land und Leute in ihren traditionellen Lebenswelten kennenzulernen. Die Tour führte sie von Nador an der algerischen Grenze in die östlichste Oase, Figuig, und von dort in die Präsahara zu den riesigen Sanddünen, die durch Stürme aufgebaut worden sind. Der Boden ist übersät mit 350 Millionen Jahre alten Fossilien aus der Zeit, als die Sahara noch von Wasser bedeckt war. Weitere Orte der Reise waren Guelmin und Zagora, die Tore nach Timbuktu und die Oase Tighmirt. Die Straße der Kasbahs mit ihren Lehmbauten und die Einsamkeit in der Landschaft zeigen ein beschauliches Bild von Marokko. Vom Süden führte der Weg dann an der Atlantikküste bis Tanger, vorbei an Agadir und Essaouira. Hier erlebten sie im Hinterland einen typischen marokkanischen Markt. Besonders in den ländlichen Gegenden wurden Eva und Ernst Völkening häufig in die Häuser Einheimischer eingeladen. Dadurch konnten sie sich ein Bild von der Religiosität der Menschen, den Familienstrukturen, sowie den schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen und der medizinischen Versorgung machen. Völkenings marokkanische Freundin Fatima, die seit 30 Jahren in unserer Gegend lebt, wird ebenfalls von ihrer Lebensgeschichte berichten und darüber hinaus kulinarische Kleinigkeiten der marokkanischen Küche zum Erwerb anbieten. Der Eintritt ist frei, es besteht jedoch die Gelegenheit zu einer Spende für eine Schule im Ort Abeino. Für die bessere Planung ist eine verbindliche Voranmeldung erforderlich unter kulturbunt@web.de oder telefonisch unter 05443 - 8600 (Völkening) und 05443 - 8857 (Vocks). Die KulturBUNT Veranstaltung findet am Mittwoch, 4. September 2019 um 19 Uhr im Schäferhof in Stemshorn, Fischerstatt 119, statt

04.09.2019
22:00 Uhr
Schäferhof 49448 Stemshorn, Fischerstatt 119
Stemwede
Dümmer
freier Eintritt
KulturBUNT Lemförde
Ursula Vocks
Tel. 05443 8857