Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

< August 2022 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
31 01 02 03 04 05 06 07
32 08 09 10 11 12 13 14
33 15 16 17 18 19 20 21
34 22 23 24 25 26 27 28
35 29 30 31        

Das Quartett »TUBATROKL« des Jazzclub Lübbecke: Schlager der 1920er Jahre

02.10.2021
15:00 Uhr
Sekundarschule in Preußisch Oldendorf, Offelter Weg 21
Preußisch Oldendorf

Das Quartett „TUBATROKL“ spielt am liebsten Oldtime-Jazz. Das können Jazz-Standards sein (z.B. „St. Louis Blues“) oder Schlager aus der Zeit, als die Schlager noch witzige Texte hatten, z.B. „Am Sonntag will mein Süsser mit mir segeln gehen“. Die Instrumente sind schnell ausgepackt, es braucht weder Strom noch Kabel und auch der Standort ist flexibel. Der Name setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Instrumente: Tuba (Lukas Niedermeier), Banjo (Horst Schürmann), Trompete (Martin Klee) und Klarinette (Wilhelm Gössling-Eckey). Alle wohnen in Ostwestfalen, haben in der Summe über 100 Jahre Jazzbanderfahrung und freuen sich sehr, dass es nach langer Zeit mal wieder eine Gelegenheit gibt, den Spaß am Jazz mit Zuhörerinnen und Zuhörern zu teilen.

Bei allen Kultur-Container-Veranstaltungen ist der Eintritt frei!