Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

< April 2021 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
13       01 02 03 04
14 05 06 07 08 09 10 11
15 12 13 14 15 16 17 18
16 19 20 21 22 23 24 25
17 26 27 28 29 30    

Achtung: Termin fällt aus! Kino auf der Deele - Deutschstunde

19.11.2020
19:30 Uhr
Haus Windheim No, 2, Im Grund 4, 32469 Petershagen
Haus Windheim No2
Im Grund 4
32469 Petershagen
Karte anzeigen

Telefon: 05705 958580
www.windheimno2.de
Adresse exportieren
Petershagen
Kreis Minden-Lübbecke

Deutschstunde
Deutschland 2019

„Die Freuden der Pflicht“ lautet das Thema des Aufsatzes, den Siggi Jepsen schreiben soll und da er ohnehin gerade im Karzer sitzt, schreibt er über seine Kindheit im Krieg und was die Freuden der Pflicht für Auswirkungen hat. Er erzählt von seinem Vater Jens, der als Polizist seinem Jugendfreund, dem Künstler Max, ein amtlich erteiltes Berufsverbot überbringt. Jens sieht es als Pflicht seines Amtes an, dieses Verbot auch durchzusetzen und zu überwachen und Siggi gerät zwischen die Fronten. Sowohl der väterliche Freund als auch der autoritäre Vater erwarten von ihm, die jeweilige Position, Widerstand gegen ein willkürliches Verbot oder unbedingte Pflichterfüllung, zu unterstützen.
Die Verfilmung des Buches von Siegfried Lenz stellt eine der wichtigsten Fragen nach dem zweiten Weltkrieg. Wann wird Pflicht zur Schuld und wie kann man vor sich und anderen mit dem Verweis auf die Pflichterfüllung die individuelle Verantwortung für seine Taten entschuldigen?

(ab 13 Jahren – 125 Min.)