Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt
02.08.2018

Bekanntmachung

Verkauf eines Waldgrundstücks in Stemwede-Wehdem

Öffentliches, bedingungsfreies Bieterverfahren


Die Gemeinde Stemwede bietet eine Teilfläche des Grundstücks Gemarkung Wehdem, Flur 6, Flurstück 69, in einer noch zu vermessenden Größe von ca. 5.400 qm im Rahmen eines öffentlichen, bedingungsfreien Bieterverfahrens zum Kauf an.
Das Bieterverfahren erfolgt unter dem Vorbehalt der jederzeitigen Änderung oder Aufhebung sowie der Eigentümerzustimmung durch den Rat bzw. Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Stemwede. Das Grundstück ist im entsprechenden Flächennutzungsplan als Fläche für die Landwirtschaft dargestellt.
Der von der Gemeinde Stemwede erwartete Angebotspreis gilt als Endpreis für die vorhandene Forstwirtschaftsfläche. Diese ist nach Erwerb im Rahmen guter forstwirtschaftlicher Praxis zu bewirtschaften. Eine Rodung zum Zwecke der Umwandlung in eine Ackerfläche ist grundsätzlich ausgeschlossen.
Der Mindestangebotspreis für die Waldfläche beträgt 1,80 EUR/qm! Der/die Erwerber hat/haben neben dem reinen Kaufpreis auch die Vertragsnebenkosten (z. B. Vermessungskosten, Grunderwerbssteuern, Notargebühren, Gebühren des Grundbuchamtes, Übernahmegebühren Katasteramt Kreis Minden-Lübbecke) zu tragen.
Das Grundstück kann jederzeit besichtigt werden. Ein entsprechender Termin ist nicht erforderlich, da das Grundstück für jedermann frei zugänglich ist. Interessierte Erwerber können ab sofort bis spätestens zum 20. August 2018, 08.30 Uhr ein schriftliches Angebot bei der Gemeinde Stemwede, Herrn Wittenbrink, Buchhofstraße 13, 32351 Stemwede-Levern, Zimmer 10,einreichen. Das Angebot muss sich in einem extra, fest verschlossenen Umschlag befinden und den vollständigen Namen sowie die Adresse des/der Bietenden sowie einen konkreten Angebotspreis ohne Bedingungen oder ähnliches enthalten. Der Umschlag ist mit dem Kennwort Kaufangebot Waldfläche Wehdem Nr. 69 zu versehen.
Bei Fragen zum Bieterverfahren und einer eventuellen Kaufvertragsabwicklung steht Ihnen Herr Reiner Wittenbrink, Fachbereich Bau und Planung, Tel. 05745 78899 610, Mail r.wittenbrink@stemwede.de als Ansprechpartner zur Verfügung.

Stemwede, den 20. Juni 2018 Der Bürgermeister Abruszat