Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Rathaus Stemwede - Altes Amtshaus © Copyright: Oliver Lange (Oldenburg 2014)
Seiteninhalt
16.02.2018

Öffentliches, bedingungsfreies Bieterverfahren

Verkauf eines Wohnbaugrundstücks in Stemwede-Dielingen

Die Gemeinde Stemwede bietet das ehemalige Spielplatzgrundstück „Preußenweg“,Gemarkung Dielingen, Flur 3, Flurstück 822, in einer Größe von 1.104 qm im Rahmen eines öffentlichen, bedingungsfreien Bieterverfahrens zum Kauf an.

Das Bieterverfahren erfolgt unter dem Vorbehalt der jederzeitigen Änderung oder Aufhebung sowie der Eigentümerzustimmung durch den Rat bzw. Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Stemwede.


Das Grundstück befindet sich im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 1.1 In der Koppel (siehe unten stehende 6. Änderung).
Es handelt sich um ein allgemeines Wohngebiet, in dem in einer offenen Bauweise, bis zu zweigeschossige Einzel- oder Doppelhäuser errichtet werden dürfen.

Der eingehende Angebotspreis gilt als Endpreis für die voll erschlossene Wohnbaufläche. Darin enthalten sind die Erschließungskosten und die Anschlussbeiträge für die Abwasserbeseitigung.Vom Wasserwerk der Gemeinde Stemwede wird bei Errichtung eines Wohnhauses zusätzlich noch der Anschlussbeitrag für die Frischwasserversorgung in Höhe von ca. 1.500 EUR pro Anschluss erhoben. Die Anschlüsse für Strom und Gas erfolgen nach den Tarifen der zuständigen Versorgungsunternehmen.

Der Mindestangebotspreis für die voll erschlossene Grundstücksfläche beträgt 52,-- EUR/qm!

Das Grundstück kann jederzeit besichtigt werden. Ein entsprechender Termin ist nicht erforderlich, da das Grundstück für jedermann frei zugänglich ist.

Interessierte Erwerber können ab sofort bis spätestens zum 12. März 2018, 08.30 Uhr ein schriftliches Angebot bei der Gemeinde Stemwede, Herrn Wittenbrink, Buchhofstraße 13, 32351 Stemwede-Levern, Zimmer 3, einreichen. Das Angebot muss sich in einem extra, fest verschlossenen Umschlag befinden und den vollständigen Namen sowie die Adresse des/der Bietenden sowie einen konkreten Angebotspreis ohne Bedingungen oder ähnliches enthalten. Der Umschlag ist mit dem Kennwort Kaufangebot Wohnbaugrundstück Nr. 822 zu versehen.
Für Rückfragen in baurechtlichen Angelegenheiten können sich potentielle Interessenten an Herrn Cord Hegerfeld, Fachbereich Bau und Planung, Tel. 05745 78899601, Mail c.hegerfeld@stemwede.de wenden.

Bei Anliegen zum Bieterverfahren und einer eventuellen Kaufvertragsabwicklung steht Ihnen Herr Reiner Wittenbrink, Fachbereich Bau und Planung, Tel. 05745 78899 610, Mail r.wittenbrink@stemwede.de als Ansprechpartner zur Verfügung.

Stemwede, den 01. Februar 2018

Der Bürgermeister Abruszat

PDF zum Ausdrucken (PDF, 1,4 MB)