Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt
25.01.2019

ZWAR Winteressen

Winterfeier der ZWAR-Fahrradgruppe Stemwede am 18.01.2019

Grünkohl für alle war letztes Jahr. Aber jetzt Freitag musste der Stemweder Hof voll liefern. Gefühlt sage ich: wir haben die ganze Speisekarte ausprobiert, (außer bei der Tagessuppe mit Steinpilzen, die fand in der "Frauenecke" Fans). Sie mussten alles liefern: Fingerfood, Burger (natürlich beide Sorten, die auf der Karte stehen), Rösties mit und ohne, Holzfällersteak und, und, und. All das hatten die netten Girls super im Griff.
Aber der Reihe nach! Friedhelm hat die Aufgabe "Winter-Feier" mit Summa cum Laude gelöst. Denn so einfach sind wir gar nicht. Dreimal hat er allein in der letzten Woche die Teilnehmerzahl korrigieren müssen. Natürlich nach oben. Und dann sind tatsächlich 21 gekommen. Tja. Wenn's ums Essen geht, da sind wir dabei, das ist prima. Viva Stemwede!!! (Klingt gar nicht mal so schlecht).
Friedhelm hält eine nette Begrüßungsrede. Wir hatten ein tolles Jahr. Für die 14-tägigen Radtouren hatten sich alle mit tollen Strecken eingebracht. Und wunderschön lecker und gemütlich war das Pickertessen bei Karin.
Für das neue Jahr geht es auch flott los mit einer Wanderung durch den Berg, Kaffeetrinken bei Annegret und wir fahren nach Berlin zum Bundestag. Unsere erste ganz große Tour.
Dann hatte Günter eine Riesenüberraschung für mich. Weil ich doch immer so nett schreibe, gab es eine richtige Gute-Laune-Mütze für mich. Mit Bommel und Mickey Mouse drauf. Am Samstag habe ich die gleich bei Netto ausprobiert, damit macht das Quatsch machen mit Kindern an der Kasse noch mal so viel Spaß.
Jeder Jeck ist anders. 21 ZWARIS, 21 Gerichte. (Es wurde aber nicht beim Nachbarn stibitzt).
Zum Schluss noch ein Espresso und dann guten Heimweg. Bis bald.

Kontakt

Antje Pieper »
Altes Amtshaus
Buchhofstraße 17
32351 Stemwede

Telefon: +49 5745 78899 931
Fax: +49 5745 78899 180
E-Mail oder Kontaktformular