Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt
06.03.2018

ZWAR Stemwede besucht Stadtführung »Echt oder Ente« in Lübbecke

ZWAR sagen wir meistens die Wahrheit, aber schwindeln macht wirklich Spaß!

Echt oder Ente. Das war immer die Frage bei unserer Stadtführung in Lübbecke.
Kalt oder zu kalt. Das war die Frage bevor alles begann. Seit Tagen ist es lausekalt . Der Wind ist grimmig. Die Sonne scheint strahlend vom Himmel. Es ist März. Und keiner merkt's.
Aber wir sind ja nicht aus Zucker. Außerdem sind wir 10 Leute, die sich gegenseitig anfeuern. Und für die, die wegen Erkältung, Grippe oder extra viel Arbeit nicht dabei sein können, müssen wir eigentlich einen kleinen Bericht liefern. ( Ja, du. Mach ich doch gerade).
Also los am „Alten Rathaus“. Lübbeckes gute Stube. Bierbrunnen, Burgmannshof, Andreaskirche. Alles in der Nähe (so wie alles in LK). Und auch Frau Müller sagt: Auf geht es. Ich verteile die Karten.
Unsere Stationen sind: Altes Rathaus mit altem Feuerwehrturm, Andreaskirche, der Kantorei Weg, ein Brunnen. Und auf der Langen Straße, ja sagen wir mal, jedes 3. Haus. Und die Fragen sind echt kniffelig. Mal liegen alle richtig, das nächste mal nur Eine einzige. In Zahlen: 1 . D.h. 9x falsch. Und wer kennt denn schon: Eau de Kolik. Ist das für deinen oder meinen oder gar für einen Pferdebauch?
Also hier wird nichts verraten. Das wäre ja noch schöner. Was wir bei eiskaltem Frühlingswind erraten haben, das gönnen sie sich man ruhig selber bei Sonnenschein oder laden sie gleich Freunde oder Nachbarn ein, denn, wer länger grübelt, ist später klug.
Schon wieder ein gelungener Ausflug der ZWAR Gruppe. Günter (ohne H) hat sich von den Touris in LK hervorragend beraten lassen. „ sie scheinen ein munterer Haufen zu sein, dann buchen sie doch“ Echt oder Ente“. Da ist Spaß drin.“
Vielen Dank für diesen schönen Nachmittag an: ALLE !!!!

Kontakt

Antje Pieper »
Amtshaus
Buchhofstraße 17
32351 Stemwede-Levern

Telefon: +49 5745 78899 931
Fax: +49 5745 78899 180
E-Mail oder Kontaktformular