Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Leckeres Eis mit Rückenwind

Der Wetterfrosch hat gesagt: Ihr seid doch keine Frösche. Also fahren wir los nach Wehdem zum Treffpunkt. Luise ist heute unsere Pfadfinderin. Und sie hat es sich nicht leicht gemacht. Wir kennen ja schon so viele Routen und sie will uns so gerne etwas Neues zeigen, deshalb hat sie die Strecke zuerst auf der Karte ausgesucht und dann auf ihre Radeltauglichkeit getestet. Die ganze Strecke nach Rahden haben wir immer gute Wege und kaum größere Straßen dabei. Es macht Freude,  in dieser Gruppe zu radeln und wir genießen natürlich den Rückenwind. Oder ist es die Vorfreude auf ein leckeres Eis, daß wir sagen: „Oh, sind wir schon da!“

Die Eisdiele an der Kirche hat eine große Eiskarte. Jeder findet seine Lieblingssorte. Mit und natürlich auch ohne Sahne. Die Tische mit 2 oder 3 Stühlen haben alle großen Abstand. Ja, wir zeigen mittlerweile alle ein vorbildliches Verhalten. Und das ist auch gut so.

Wenn der Wind uns auf dem Hinweg fast hat fliegen lassen, dann ist der Heimweg natürlich anstrengender. Aber wir haben ja mit Eis, Obst und Sahne unsere eigenen Akkus aufgetankt. Vor uns haben wir immer den Stemweder Berg im Auge. Das hilft wirklich.

Liebe Luise, du hast für diese schöne Fahrt das Prädikat „Pfadfinderin mit Stern“ verdient. Wir freuen uns auf das Wiedersehen in 14 Tagen.

Kontakt

Antje Pieper »
Amtshaus
Buchhofstraße 17
32351 Stemwede-Levern

Telefon: +49 5745 78899 931
Fax: +49 5745 78899 180
E-Mail oder Kontaktformular