Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt
15.10.2021

Eine Dümmer-Runde

Es ist wieder Freitag und die nächste Tour steht bevor. Noch am Vormittag ist der Himmel grau und es regnet. Doch pünktlich um 12.00 Uhr kommt von Günter das Sinal „go“, d.h., wir fahren.

Wir, das sind Heinrich, Kalle und ich, treffen uns um 12.55 Uhr bei Rila in Levern, wie so oft. Gelbe Westen übergestülpt und dann geht’s los. Heinrich und ich haben schon das 1. Mal die Landesgrenze passiert, also von Niedersachsen nach NRW, aber das sollte nicht dabei bleiben. Wir treten tüchtig in die Pedale, damit wir um 14 Uhr am Treffpunkt  „Altes Gasthaus Vahrenholt“ in Dielingen sind.

Als wir ankommen, sind die meisten anderen schon da. Wir haben jetzt leichten Nieselregen, aber am Himmel kommt die Sonne schon durch. Nach einer kurzen Begrüßung geht’s auch schon los.

Martina hat die heutige Tour geplant. Es geht durchs Moor, am Schäferhof vorbei nach Dümmerlohausen. Immer ein schönes Ziel, dann bei Hofmanns gibt es nicht nur leckeren Fisch, sondern auch lecker Kaffee und Kuchen. Hier machen wir nun erst einmal Pause, tauschen Erlebnisse aus und dann geht’s wieder aufs Rad. Wir umrunden den Dümmer nun nördlich und fahren auf dem Dümmerdeich an Lembruch vorbei, durch den Marissa Ferienpark, dann weiter durch Hüde. In Lemförde trennen sich für die meisten die Wege: Einige fahren von hier aus direkt nach Hause.

Die einen müssen nach Brockum, andere nach Wehdem oder wohnen in Lemförde. Wir begleiten Martina noch bis Stemshorn, die dann in Richtung Dielingen abfährt. Wir selber fahren nun wieder bei Rila vorbei, Kalle nach Levern, Heinrich und ich wieder einmal über die Landesgrenze nach Heithöfen. Vielen Dank an Martina für die Organisation.

Das ist ja das tolle an der Zwargruppe: die Planung der Touren geht Reihum. Deshalb beschränken sich die Fahrten auch nicht nur auf Stemwede, sondern führen Richtung Dümmer, Brockum, Wagenfeld, nach Rahden oder Espelkamp, nach Bad Holzhausen und Pr. Oldendorf, nach Bad Essen, Bohmte oder Venne. Einfach toll!

Kontakt

Antje Pieper »
Amtshaus
Buchhofstraße 17
32351 Stemwede-Levern

Telefon: +49 5745 78899 931
Fax: +49 5745 78899 180
E-Mail oder Kontaktformular