Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

Kokeln verboten - Brauchtum erlaubt

Mit Blick auf das Osterfest Anfang April weist die Gemeinde Stemwede auf die bestehenden, vom Land NRW festgesetzten und landesweit geltenden Regeln hin, die beim Abbrennen von Osterfeuern gelten. So sind übliche Brauchtumsfeuer und Gemütlichkeitsveranstaltungen in diesem Jahr am Karsamstag sowie am Ostersonntag grundsätzlich nicht genehmigungspflichtig und auch möglich. Allerdings müssen die Feuer vorab bei der Gemeindeverwaltung schriftlich angezeigt werden. Auch gelten in Bezug auf Verbrennungsort, Aufsicht und Sicherung eines solchen Feuers konkrete Regeln, die u.a. auf der Homepage der Gemeinde Stemwede einzusehen und verbindlich sind.

Generell gilt: das Entsorgen von Baum-, Strauch- oder Grünschnitt und gleichgelagertem Abfall über Feuerstätten ist laut Landesimmissionsschutzgesetz (§ 7 LImSchG) verboten und kann bei Missachtung Bußgelder nach sich ziehen.

Wer in Stemwede am Karsamstag oder Ostersonntag ein Brauchtumsfeuer plant, meldet sich bitte vorab per Mail oder auch telefonisch in der Gemeindeverwaltung bei Norbert Gräber (n.graeber@stemwede.de – 05745/ 788 99 912) oder Torsten Fischer (t.fischer@stemwede.de – 05745/ 788 99 911). Bei der schriftlichen Anmeldung sind Name, Kontaktdaten und Telefonnummer einer/s Verantwortlichen sowie der Abbrennort, die Anzahl der teilnehmenden Personen und das zur Verbrennung kommende Material anzugeben. Einhergehend mit der Anmeldung eines Feuers verpflichten sich die Veranstalter, die geltenden Regelungen (siehe unten) einzuhalten. 

ANMELDUNG - Brauchtumsfeuer anmelden!

HINWEISE - unbedingt beachten!

Hinweise Land NRW: 

§7 LImschG - Verbrennen im Freien

Grundsatzurteil OVG NRW (2004)


Kontakt

Torsten Fischer »
Amtshaus
Buchhofstraße 17
32351 Stemwede-Levern

Telefon: +49 5745 78899 911
Fax: +49 5745 78899 180
E-Mail oder Kontaktformular
Norbert Gräber »
Amtshaus
Buchhofstraße 17
32351 Stemwede

Telefon: 05745/ 78899 912
Fax: 05745/ 7 88 99 180
E-Mail oder Kontaktformular