Gemeinde Stemwede

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Kinderbetreuung in Stemwede

Externer Link: Kita in Stemwede

 

 

 

 

Adressen Kindertagesstätten 2013 [PDF: 40 KB]


Betreuungssituation in Stemwede vorbildlich

Gemeinde und Tageseinrichtungen für Kinder legen aktuelle Zahlen zur Kinderbetreuung vor

STEMWEDE ( ). „Stemwede macht wieder einmal seinem Ruf als familien- und kinderfreundliche Kommune alle Ehre“, betont Stemwedes Schulamtsleiter Jörg Bartel. Zusammen mit Vertreterinnen der acht Kindertageseinrichtungen stellte er jetzt den aktuellen Stand im Bereich der Kinderbetreuung vor. Bartel: „Besonders in der Betreuung für unter Dreijährige (U3) sind wir Top“.

In Zahlen bedeutet dies: Zum nächsten Kindergartenjahr stehen 89 Plätze im Bereich U3 zur Verfügung, ergänzend kommen bis zu 35 Plätze in der Tagespflege hinzu. „Bei 270 anspruchsberechtigten Kindern kommen wir somit auf eine Abdeckung von 46 Prozent“, erklärt Bartel. Für ihn ist das ein hervorragendes Angebot, mit Blick auf die aktuelle Nachfrage war aus den Tageseinrichtungen für Kinder zu hören, dass derzeit sogar noch einige Plätze zu vergeben sind.

Hervorragend aufgestellt ist die Gemeinde Stemwede auch im Bereich der Regelkinderbetreuung (drei bis sechs Jahre). Die acht Einrichtungen in Levern, Wehdem, Dielingen, Niedermehnen, Oppenwehe, Oppendorf, Haldem und Westrup bieten den 309 berechtigten Kindern stolze 289 Plätze an. Bartel: „Auch hier verfügt Stemwede in einzelnen Einrichtungen über freie Kapazitäten“. Als Besonderheit stellen die Kindertageseinrichtungen heraus, dass sie bei akuten Betreuungsnöten auch kurzfristige Hilfestellung anbieten.

„Auch die Betreuung der Kinder aus den Kindertageseinrichtungen in den Schulferien ist für die Stemweder Einrichtungen selbstverständlich“, so die Leitungen der Stemweder Einrichtungen. So wird für die Eltern, die einen entsprechenden Bedarf haben, während der Schließzeit der eigenen Tageseinrichtung selbstverständlich in einer anderen Einrichtung eine Betreuungsmöglichkeit geschaffen.

Bei der Präsentation waren sich alle Aktiven einig: Die Stemweder Tageseinrichtungen für Kinder bieten vielfältigste pädagogische Angebote, umfangreiche Programmarbeit sowie enge Kooperationen mit den Grundschulen. Somit würden die Mädchen und Jugend optimal auf ihren weiteren Lebensweg vorbereitet. Bartel: „Wie wichtig ein frühzeitiger Besuch einer Kindertagesstätte ist, zeigen Studien, wonach Kinder, die mehrere Jahre in einem Kindergarten gewesen sind, bessere Voraussetzungen für die gesamte Grundschulzeit mitbringen“. Auch gibt es wissenschaftliche Studien darüber, dass Kinder, die bereits im U3-Bereich eine Einrichtungen besucht haben, deutliche größere Chancen haben, später eine Schule mit gymnasialem Angebot zu besuchen.

Interessierten Eltern stehen die einzelnen Einrichtungen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus informiert auch die Gemeinde Stemwede gerne über das Angebot im Bereich der Tageseinrichtungen für Kinder.


 

Externer Link: Logo MfjksKiTa-Finder für Nordrhein-Westfalen

 

 

Infos zum Betreuungsgeld

Antragsformular Betreuungsgeld bei der Kreisverwaltung Minden-Lübbecke